Zur aktuellen Vattenfall-Klage auf Schadenersatz wegen AKW-Stilllegungen. Hintergrundwissen

TTIP lässt grüßen: Ein Sondergericht in den USA verhandelt seit Montag, dem 10. Oktober 2016, über eine Klage des schwedischen Energiekonzerns Vattenfall gegen die Bundesrepublik Deutschland auf 4,7 Milliarden Euro Schadenersatz. Er sieht sich wegen der vorzeitigen Abschaltung der von ihm mitbetriebenen maroden Atomkraftwerke Brunsbüttel und Krümmel praktisch enteignet. Hierzu eine Hintergrundinformation durch unsren Berliner…Continue reading Zur aktuellen Vattenfall-Klage auf Schadenersatz wegen AKW-Stilllegungen. Hintergrundwissen

Stuttgart, 29.9.2016: Start der emissionsfreien Luftfahrt ist gelungen

Am 31. Mai 1811 landete der „Schneider von Ulm“  Albrecht Berblinger bei seinem Versuch, mittels eines selbst gebauten  Fluggeräts die Donau zu überqueren, im Wasser.  Dafür hat ihn seine Heimatstadt Ulm bis weit ins 20. Jahrhundert hinein als abgestürzten Spinner und Witzfigur zu Unrecht verspottet. 205 Jahre später machten es die Flugpioniere von der Universität…Continue reading Stuttgart, 29.9.2016: Start der emissionsfreien Luftfahrt ist gelungen

Bundestag ratifiziert Klimaschutzabkommen, Energiewendeprofessor watscht Staatssekretär ab

Aus berechtigter Sorge, wegen Nichtratifizierung des COP21-Beschlusses beim Nachfolgetreffen am Katzentisch sitzen zu müssen, musste alles ganz schnell gehen. Nachdem für viele überraschend die USA und China den Ernst der Lage erkannt und ihre Ratifizierungsurkunden beim UN-Generalsekretariat eingereicht hatten, drohte die Verzögerungstaktik der kohlefreundlichen Bundesregierung das internationale Image des einstigen Energiewendevorreiters Deutschland schwer zu beschädigen.…Continue reading Bundestag ratifiziert Klimaschutzabkommen, Energiewendeprofessor watscht Staatssekretär ab

Klimawandel: Jeremy Corbyn gibt uns den Optimismus zurück

Es gibt offenbar in jeder Sozialdemokratie zwei Parteien – Machtbesessene, die ihre Partei als Vehikel zu den Fleischtöpfen der Politik missbrauchen, und die Anti-Neoliberalen an der Basis, die das unsaubere Spiel ihrer Führung viel zu selten durchschauen. Neuerdings werden nationale Unterschiede sichtbar: Wie in vielen anderen Ländern Europas verlor die deutsche Sozialdemokratische Partei unter Siegmar…Continue reading Klimawandel: Jeremy Corbyn gibt uns den Optimismus zurück

Strompreis verteuert sich ab 2017 deutlich

Der niederländisch-deutsche Übertragungsnetzbetreiber Tennet, ehemals E.on, wird ab Januar 2017 die Netzdurchleitungsgebühren um rund 80 Prozent verteuern. Die Netzentgelte machen mit rund 7 Ct/kWh ein Viertel des Haushaltsstrompreises aus. – Begründet wird der Anstieg, zunächst plausibel, mit einer Verdreifachung der Kosten zur Stabilisierung  der Netze im Zusammenhang mit der fluktuierenden Einspeisung von Wind- und Sonnenenergie…Continue reading Strompreis verteuert sich ab 2017 deutlich

Nordfriesland errichtet Stromtankstellen: „Strom vom Deich statt Öl vom Scheich!“

Die Agentur für Erneuerbare Energien hat den Kreis Nordfriesland zur „Energiekommune des September 2016“ ausgezeichnet. Den folgenden Bericht entnahmen wir der Website der genannten Agentur: http://www.kommunal-erneuerbar.de/de/energie-kommunen/energie-kommunen/kreis-nordfriesland.html „Eine Reihe unterschiedlicher Organisationen, darunter Stadtwerke, Gemeinden, Tourismusverbände, Einzelhandel und der Kreis selbst, baut seit 2010 ein dichtes Netz an Stromtankstellen im Kreis Nordfriesland auf. Die Idee dahinter ist,…Continue reading Nordfriesland errichtet Stromtankstellen: „Strom vom Deich statt Öl vom Scheich!“

Zur Geschichte der Ostseekooperation

„Die Neue Hanse bzw. der Städtebund DIE HANSE wurde 1980 in Zwolle als ‚Lebens- und Kulturgemeinschaft der Städte über die Grenzen hinweg‘ gegründet. Ziel der multilateralen Gemeindepartnerschaft ist neben der Förderung des Handels auch die Unterstützung des Tourismus. Sie soll die Tradition der Hanse des Mittelalters und der Renaissance fortführen, die offiziell nie aufgelöst wurde“…Continue reading Zur Geschichte der Ostseekooperation