Stuttgart, 29.9.2016: Start der emissionsfreien Luftfahrt ist gelungen

Am 31. Mai 1811 landete der „Schneider von Ulm“  Albrecht Berblinger bei seinem Versuch, mittels eines selbst gebauten  Fluggeräts die Donau zu überqueren, im Wasser.  Dafür hat ihn seine Heimatstadt Ulm bis weit ins 20. Jahrhundert hinein als abgestürzten Spinner und Witzfigur zu Unrecht verspottet. 205 Jahre später machten es die Flugpioniere von…Continue reading Stuttgart, 29.9.2016: Start der emissionsfreien Luftfahrt ist gelungen

Unser Widerstand hat sich gelohnt: Konzerne verzichten auf Ölförderung in Schleswig-Holstein!

In Schleswig-Holstein verfallen reihenweise die Förderlizenzen für Erdöl und Erdgas  – mit Ausnahme von Deutschlands größtem Ölfeld Mittelplate im Naturpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, deren Lizenz noch 25 Jahre läuft. Die kanadische PRD Energy (Prasdorf, Gettorf, Elmshorn), die norwegische Central Anglia (Sterup) und die Deutsche Erdöl AG (Plön-Ost, Preetz, Preetz-Restfläche, Warnau, allesamt im Kreis Plön)…Continue reading Unser Widerstand hat sich gelohnt: Konzerne verzichten auf Ölförderung in Schleswig-Holstein!

Deutsche Umwelthilfe erwirkt Gerichtsbeschluss: Dieselfahrverbote sind unausweichlich

Diesen Beitrag entnahmen wir der von Franz Alt und seinen MitstreiterInnen betriebenen „Sonnenseite“. Er ist vor allem aus sozialpolitischer Perspektive aktuell, weil die Mieten in den durch Feinstaub und Stickstoffdioxid besonders stark belasteten Straßen am ehesten bezahlbar sind, sodass die finanziell Schwächsten gezwungen sind, dort zu wohnen und erhebliche Gesundheitsrisiken einzugehen. Weit über…Continue reading Deutsche Umwelthilfe erwirkt Gerichtsbeschluss: Dieselfahrverbote sind unausweichlich

Stockholms Umland: Laster auf der Elektroautobahn

Diesen Beitrag übernahmen wir am 12.9.2016 dem „Tagesspiegel“. „Mit Hybrid-Lkw und Oberleitungen wird in Schweden gerade der erste öffentliche E-Highway der Welt getestet. Auch Siemens ist beteiligt. Karin Bock-Häggmark Rund 150 Kilometer nördlich von Stockholm zieht sich die E 16 quer durch Mittelschweden. Links und rechts Birken und Kiefern, rote Häuser, Schwedenidylle. Doch…Continue reading Stockholms Umland: Laster auf der Elektroautobahn

Berliner Stadtentwicklung im Klimawandel

„Der Weg vom Wissen zum Handeln ist lang und führt über unwegsames Gelände“      Entnommen dem Tagesspiegel, 07.09.2016.                                                                                                                        Wolkenbrüche, Tropennächte, Hitzetote: Schon jetzt ist der Klimawandel spürbar in Berlin. Wie man ihm begegnen soll, darüber streiten Wetterforscher, Stadtentwickler, Parteien und Bürgerinitiativen. Es war ein Wolkenbruch wie aus dem Bilderbuch, der am 27.…Continue reading Berliner Stadtentwicklung im Klimawandel

Wo Windenergie-Erlöse die kommunale Sozialkasse füllen

Längst gehört es zum Allgemeinwissen, dass die BürgerInnen die oftmals umstrittenen Windräder umso eher akzeptieren, je mehr sie in die Planungen einbezogen werden, die Wertschöpfung in der Region bleibt und je stärker sie, die BürgerInnen, von der Windkraft auch unmittelbar profitieren. Die Gemeinde Zschadraß bei Leipzig toppte diese Erkenntnis, indem sie mit ihren…Continue reading Wo Windenergie-Erlöse die kommunale Sozialkasse füllen

Zukunft der Mobilität – Mobilität der Zukunft. Sammeltaxis und Carsharing

Mit dem Übergang zum 21. Jahrhundert nahmen auch in der wieder-aktivierten deutschen Hauptstadt Debatten über eine nachhaltige Gestaltung der Gesellschaft zu. 1992 hatten 192 Staaten auf der UN-Umweltkonferenz in Rio die Agenda 21 beschlossen. 1996 wurde die von BUND und Misereor beim Wuppertal-Institut in Auftrag gegebene Studie „Zukunftsfähiges Deutschland“ veröffentlicht. 2000 beschloss die…Continue reading Zukunft der Mobilität – Mobilität der Zukunft. Sammeltaxis und Carsharing

Norwegen – ab 2025 nur noch Elektroautos – in Deutschland ab 2030?

Dieser Beitrag wurde dem Tagesspiegel vom 17. August 2016 entnommen. „Nach Einschätzung des deutschen Autopräsidenten befindet sich Norwegen auf dem Weg in die Planwirtschaft. Wenn das Schule macht, was die Skandinavier auf ihren Straßen vorhaben, dann wird es eng für die Autoindustrie. Entsprechend empört kommentierte Matthias Wissmann, vor vielen Jahren CDU-Forschungsminister in der…Continue reading Norwegen – ab 2025 nur noch Elektroautos – in Deutschland ab 2030?

Verkehrskonzept Kreis Plön – linke Splitter

Vorbemerkung: Sozialökologischer Gesellschaftsumbau ist mehr als nur der Versuch, ein neues Feld der politischen Auseinandersetzungen zu bespielen, etwa in Augenhöhe mit dem Wohnungs-, Gesundheits- oder Bildungswesen. Hier wird auch nicht „Ökologie“ der „sozialen Gerechtigkeit“ mechanisch gegenübergestellt und darüber gestritten, welchem von beiden der Vorrang gebührt. Es geht um einen UMBAU der Gesellschaft in…Continue reading Verkehrskonzept Kreis Plön – linke Splitter